Dienstag, 28. Juli 2009

Schultertuch

Es scheint Mode geworden zu sein, daß man dringend ein Schultertuch haben möchte. Ich fand es auch praktisch bzw. schön. Wenn man abends im Garten sitzt tut es gute Dienste und hält den Rücken und die Schultern warm.

Det lader til, at sjaler er kommet i mode, saa kunne jeg heller ikke modstaa. Det hedder ovenikoebet "kaellingesjal". Det varmer naar man til aften sidder in haven. Saa holder den ryggen og skulder lune.

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Ja, det er sjovt at se, hvordan sjaler af alle slags er kommet på mode igen. Dit Kællingesjal er flot. Den afsluttende bølgende kant er rigtig fin.
Patchworktræffet i Roskilde er den sidste weekend i august. Jeg vil det meste af tiden være at finde i butikken hos Helene Juul.
Mange hilsner¨
Anne-Mette

Laila: hat gesagt…

Smukt!

mausimom's hat gesagt…

Ooooh jaaaa!! Das ist schön!!
So ein Dreiecktuch steht auch ganz oben auf meiner To-do-Liste.

Silvia hat gesagt…

Hallo Amelie,
ein ganz wunderschönes Schultertuch hast Du gestrickt, einfach Klasse!
Woher hast Du die Anleitung oder hast Du dies selbst entworfen?
Lieber Gruss
Silvia

Merete hat gesagt…

Dit sjal er meget smukt. Jeg er også ved at strikke det. Men må erkende at det ligger som en ufo
Merete

ingrid hat gesagt…

Hallo Amelie,
wunderschön ist es geworden und wirklich auch von der wärmeren Sorte, was du da oben ja gut gebrauchen kannst! Danke für deinen Kommentar zu meinem blauen Tuch,
es ist dann wieder so sommerlich leicht, dass ich es gestern gut als Schmuck tragen konnte.
Liebe Grüße
Ingrid

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Amelie
Dein Schultertuch ist ein Traum ...
der " Zackenrand " und die Möglichkeit, es mit Schalkragen zu tragen, ist grossartig .. und muss auf jeden Fall mit in Deinen Urlaubskoffer :-)
Von meiner Mutter vererbt,benutze ich auch zu gerne ihr Schultertuch, aus den von Dir genannten Gründen ...
Liebe Grüsse aus dem Norden
♥☼♥Barbara♥☼♥