Donnerstag, 5. Januar 2012

Was ein Tag! Sikken en dag!

Nach dem November, der eigentlich viel zu schön war, kommt jetzt das dicke Ende. Heut z. B. Sturm, Regen und plötzlich noch ein Temperatursturz und ein Schneesturm. Ich stand in der Küche und habe Knäckebrot gebacken und mit einem Mal zischt es, ich eile zum Backofen, aber dort war alles normal. Ein Blick aus dem Fenster und da sehe ich, was los ist. Es schneit und gewittert wie verrückt. Hier ein kleines Video.


Efter en rigtig dejlig november, kommer regningen. Sikke en storm, regn og pludslig er det tordenvejr og snestorm, da temperaturen sank i loebet af et par minuter. Jeg stod i koekkenet og bagte knaekkebroed, da der pludslig opstod saa mange lyde og jeg troede at bageovnen er itu, men et blik ud af vinduet, saa kunne jeg se hvad det var. Her et video.

 

Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Ja, Amelie, auch bei uns im Tal war es heftig, vor allem der Sturm.
Aber es ging alles glimpflich ab, kein Vergleich mit dem Weihnachtssturm damals.
Liebe Grüße
Ingrid

Stickfee hat gesagt…

Liebe Amelie,
leider kann ich das Video nicht sehen - Privat - steht da.
Bei uns an der Ostseeküste ist es immer noch frühlingshaft. Heute wieder strahlende Sonne und so um die 5 Grad - dafür aber Wind und seit ein paar Stunden Hochwasser.

Liebe Grüße aus dem Norden

Inge