Mittwoch, 5. Januar 2011

Vielleicht der letzte schöne Wintertag,

zwar eisig kalt war es heute morgen, aber dafür kommt die Sonne heraus. Auf meinem Hundespaziergang habe ich meine Kamera mitgenommen und hier ein paar Bilder. Das ist die schöne Seite des Winters, und leider soll es wohl morgen regnen. Das wird dann unangenehm.

Maaske den sidste skoenne vinterdag, for imorgen skal det blive toevejr med regn. Uha, det bliver ikke saa rart, for saa skal vi nok soppe rundt i is med vand. Jeg kan godt lide vinteren med kulde og saerlig da med solskin.






Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Tolle Bilder, liebe Amelie - - und ich bewundere gerade das rötliche Licht, das über der Kante der Alb, hinter dem Bossler, hervorscheint.
Liebe Grüße
Ingrid

ingrid hat gesagt…

Tolle Bilder, liebe Amelie -und gerade schimmert ein wunderbares Abendlicht über der Albkante.
Liebe Grüße
Ingrid

Frauke hat gesagt…

auch ich bedauere es sehr, wenn der schöne Schnee wieder weg taut, aber die Berufstätigen, Autofahrer... wird es freuen, wenn die Straßen nicht mehr so glatt sind und das Wild und die Vögel müssen nicht verhungern.
Bei uns ist der Winter noch nicht vorbei,heute Nacht fielen bald 10 cm Neuschnee, aber nun kommt der angekündigte Eisregen und ich habe meine geplante Fahrt nach Kiel zu meiner Tochter abgesagen müssen;
so haben die Enkel leider keinen Ferientag daheim, sondern im Hort / Kindergarten.
herzliche Grüße aus dem vereisten Norden und
auch dir ein glückliches Neues Jahr wünscht Frauke

Sabine hat gesagt…

Oh, ihr habt ja auch eine tolle Winterlandschaft - wunderschön! Ist der Schnee noch da?

Und so schöne Sachen hast du gewerkelt - die Babyschühchen sind ja allerliebst, und dein Pulli - ganz große Klasse!

LG Sabine aus Ö