Mittwoch, 26. Januar 2011

Übersetzung, Babyschühchen.

Gestrickte Babyschühchen  von Jonna Elvin

Das Muster stammt von meiner Mutter (1945)
Größe: 0-3, (3-6) Monate




Nadelstärke  3 mm 
evtl. ein Seidenband ca. 1m
Garnmenge ca. 25 - 30 g dünne, weiche Wolle
Hier wurde Phildar - Phil Lux (doppelter Faden) verwendet.


24 (27) Maschen auf Nadel 3 anschlagen. 1. Reihe ist die rechte bzw. obere Seite.
Es werden 56 (60) Reihen gestrickt = 28 (30) krause. Maschenreihen.
In der nächsten Reihen 11 (12) Maschen abketten.
Die restlichen Maschen strickt man folgendermaßen:
4 Reihen glatt mit der glatten Seite nach oben.



Anschließend 4 Reihen glatt mit der krausen Seite nach oben. Dieses wiederholen, bis man 10 Wellen mit der glatten Seite oben und 9 Wellen mit der krausen Seite oben hat.

(Siehe Bilder)

Alle Maschen abketten.


Nähe Seite A mit B zusammen(Bild 4) Die Sohle von C bis D zusammen nähen.


Ziehe eine doppelten Faden durch beide (obere und untere) Wellenseiten. Siehe Bild 3.
Ziehe die Fäden fest zu und verteile die Falten und nähe sie fest.

Die obere Kante wird wie ein Kragen umgeschlagen
Für das Bindeband eine Luftmaschenkette häkeln oder ein Seidenband und unter dem Umschlag (Kragen) annähen.

6 kleine Blümchen folgendermaßen häkeln:
4 Luftmaschen zu einem Ring schließen, dann 1 Fm, 3 Stb., 1 Fm. Dieses 4 x widerholen und die Blüte ist fertig.
Nähe eine Blüte oben auf den Schuh, wo die Wellen zusammengezogen sind. Danach noch jeweils eine Blüte an den Enden des Bindebandes.


So sieht das Schühchen von unten aus.


Jonna hat mir die Erlaubnis gegeben diese Übersetzung zu schreiben, wofür ich „Vielen herzlichen Dank sage!“

Tusind tak, Jonna, at jeg maa bruge dit moenster!

Kommentare:

erna-riccarda hat gesagt…

Vielen Dank für diese Anleitung. Die Schühchen habe ich schon lange bewundert und mir überlegt, wie sie wohl gestrickt werden. Sie sehen ja so putzig und süß aus.
LG, Erna

BärbelH hat gesagt…

Die Schuhchen sind so niedlich, das probier ich gleich mal aus, schafft man bestimmt an einem Abend. Danke für die Übersetzung!
Liebe Grüße Bärbel

casdradaju hat gesagt…

Liebe Amelie,
ich bin bei der lieben erna-riccarda auf Deinen Blog gestoßen und diese süßen Babyschühchen bewundert. Sie sind einfach wunderschön. Und Deine Anleitung ist ja wirklich sehr gut erklärt, ich glaube, da würde sogar so ein Strick-Dummi, wie ich, es schaffen.
Ganz liebe Grüße von Dagmar (deren ehemalige Heimat die Schwäbische Alb ist)

Birgit Harding hat gesagt…

Dankeschön für die schöne Anleitung😍

heidelore schumacher hat gesagt…

Möchte mich bedanken für die tolle Anleitung die Babyschühchen sehen toll aus und ganz einfach zu stricken :-) :-)

Anonym hat gesagt…

Habe die Schühchen für mein Enkelkind, was im Mai zur Welt kommt gefertigt,super schön geworden.Danke für die Anleitung.Gruß Eva