Dienstag, 16. November 2010

Fertig!


Neuer Alpacapulli

Für meine Lieblingtochter (Ganz ruhig! Ich habe nur eine!) Vor gut 25 Jahren habe ich einen Pulli aus Alpacawolle gestrickt, der auch noch heute in Betrieb ist. Der wurde von meiner Tochter und mir abwechselnd getragen. Jetzt gehört er mir inzwischen alleine, aber ich dachte, dass meine Lieblingstochter in Gedenken alter Zeiten diesen auch gerne haben wird. Wenn nicht, dann trage ich ihn selber.

Den skal min ynglingsdatter (jeg har kun hende) have. For over 25 aar siden strikkede jeg en Alpacasweater og den blev brugt baade af min datter og mig. Imellemtiden ligger den hos mig og den bliver da brugt. Mon ikke min ynglingsdatter bliver glad for den nye? Hvis ikke, saa er det min. ;-)))

 Alter Pulli, aber noch immer heiß geliebt, 
besonders an kalten Tagen.
Posted by Picasa

Kommentare:

Ele hat gesagt…

Wow, deine beiden Pullover sind einfach traumhaft schön geworden
liebe Amelie! Ich bewundere dein großes Stricktalend und die wunderschönen Muster.

Bewundernde Grüße
Gabriele

Frauke hat gesagt…

auch mir fällt dazu nur ein :
ein Traum sind beide Pullover, wunderschön die Bordüren in traditionellen Mustern
und dann so warm und weich in Alpaka
Frauke

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

wunderschön anzuschauen sind beide Pullover, einer schöner, wie der andere.

Deine Tochter wird sich betimmt sehr freuen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Claudia hat gesagt…

Amelie, der Pulli ist (wie alle Deine Handarbeiten) wieder wunderschön geworden!

ingrid hat gesagt…

Ganz, ganz tolle Pullover. Der alte
war ja eigentlich auch viel zu schade für nur eine Person; bei diesem aufwändigen Muster.
Liebe GRüße
Ingrid

Anonym hat gesagt…

Der Pulli ist super.... freu mich whnsinnig... Grüße von der Lieblingstochter.
PS: Die Pullis gehören dir jetzt allein weil der Griff in den Schrank leider nicht mehr so einfach geht wie vor 25 Jahren ;)