Montag, 23. Februar 2009

Jetzt reicht es aber mit dem vielen Schnee!

Hier liegt inzwischen furchtbar viel Schnee und immer kommt noch mehr dazu. Da der Himmel auch noch grau ist, gibt es keine schönen Bilder. Mal sehen, ob es noch möglich wird ein paar Bilder zu machen. Mein Mann hat sich, bei einer Rutschpartie auf einem eisigen Parkplatz, eine Zerrung zugezogen, sodass er kaum laufen kann. Er humpelt an Krücken durch das Haus. So mache ich die Spaziergänge mit meinem Hundi alleine und klettere über riesigen Schneehaufen. Hier gibt´s eine tolle Geschichte dazu. Dazu etwas nach unten scrollen und "Eine wildromantische Wintergeschichte" lesen.

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Ja,ja ich warte auch schon seeehnlichst auf den Frühling!
Liebs Grüessli
Silvia

Frauke hat gesagt…

hallo Amelie, ihr habt zu viel Schnee und wir viel zu wenig für die Kinder,
gestern ist hier der Frühling eingezogen,
mit viel Sonnenschein und 8° C; meine Nachbarn waren am Harken!!
mich juckte es auch schon in den Fingern, aber ich hatte leider dazu keine Zeit
Frauke