Freitag, 10. Oktober 2008

Herbstmorgen

Man hatte ein dickes Hoch versprochen, aber der Nebel will nicht abziehen. Wenn man einen Hund hat muss man trotzdem raus. Es ist auch so wunderschön, aber für Fotos ein wenig trübe.

Der er lovet et kaempe hoejtryk fra metrologerne, men taagen vil ikke oploese sig. Naar man er hundeejer saa skal man jo alligevel ud. Jeg elsker det, det er ikke for varmt eller for koldt, men lidt for uklart til at fotografere.

Die Bäume haben sich schon sehr gelichtet.
Traeerne har allerede tabt meget loev.

Hochnebel trübt den Himmel.
Naturen er daekket af et taagesloer
.

Kommentare:

Alice hat gesagt…

Hej Amelie
Det er vel nok dejligt at du er begyndt at skrive på dansk også - og at du har lavet din profil med billede - så er det meget lettere at skrive sammen - jeg kan lidt tysk - men kun hvad jeg har lært i forretningen - vi har mange tyske turister her. Jeg følger dig.
Hilsen Alice

Lapplisor hat gesagt…

Deine Landschaftsbilder sehen ganz romantisch aus ...und ein Hund kann einen da sicher ganz schön überreden, bei jedem Wetter nach Draussen zu müssen.

Ich hoffe, dass es Dir schon wieder besser geht ...und schicke noch meine " Guten-Besserungs-Wünsche "
an Dich ab ...als nächstes Objekt strickst Du vielleicht einen Schal für Dich ;-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Cornelia am Meer hat gesagt…

Liebe Amelie,

dieser Eintrag, wie alle anderen, ist sehr stimmungsvoll. Heute habe ich wieder eine kleine Reise durch Deine kreative Welt gemacht. Wie schön!

Schöne Zeiten wünscht Dir,
Cornelia

PS. Endlich dran gedacht Dich in meiner Linkliste aufzunehmen.