Mittwoch, 4. Mai 2011

Spaziergang auf der Alb.

Ein paar Bilder vom Frühling auf der Alb. Sehnsüchtig erwartet und immer später kommend als unten im Tal. Um so mehr freut es, dass die Natur auf dem steinigen und kargen Boden so eine Pracht hervorbringt. Es ist in 800 m Höhe auch 5° C kälter. Aber jetzt ist der Frühling da und ich genieße die Spaziergänge mit meinem Hund.





 

Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Hallo,
ja das ist der Vorteil der Schwäbischen Alp sie ist zwar rauh und kalt und es dauert, aber auch bei uns kommt der Frühling.
LG
Uschi
auch von der schwäbischen Alp nicht weit weg von Dir

Hilda hat gesagt…

Supertolle Fotos sind das. Sie strahlen Ruhe und Wärme aus. Sehr schön. Danke fürs zeigen.

Liebe Grüße
Hilda